Sorting Hat

Sprechender Hut - Hauswahlhut (HPI)

Magische Gegenstände

Buch: HPI | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 130/ P. 87

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Der vor rund 1000 Jahren von Godric Gryffindor verzauberte Hut hat die Aufgabe, die Erstklässler von Hogwarts im Sinne der vier Gründer auf die Häuser Gryffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin zu verteilen. Dazu denkt er sich jedes Jahr ein neues Lied aus, das die Schüler auf ihr neues Haus und die Erwartungen, die dort an sie gestellt werden, vorbereitet. In Krisenzeiten mahnt er auch die Schüler, Einigkeit zwischen den Häusern zu bewahren, um sich kommenden Gefahren gemeinsam stellen zu können.
Auf Grund seines Alters ist der Spitzhut, den die Kinder bei der Hauswahl aufsetzen, schon recht verschlissen, hier und da geflickt und auch von den Tausenden Händen aufgeregter Erstklässler ziemlich schmutzig.
Nun ist es nicht so, dass der Sprechende Hut willkürlich die Schüler in ihre zukünftigen Häuser einteilt. Wenn er mehrere Talente und Eigenschaften unterschiedlicher Häuser bei einem Schüler wahrnimmt, so überlässt er letztendlich diesem die Entscheidung. So wollte Harry Potter, als er den Hut aufsetzte, auf keinen Fall nach Slytherin, und auch Hermine Granger entschied sich für das "Haus der Mutigen", statt nach Ravenclaw zu gehen. Bei Kindern aus alten Zaubererfamilien ist es oft Tradition, dass sie in das Haus ihrer Vorfahren gehen. Dass sich Sirius Black gegen das Slytherin-Haus entschied, stellte in seiner Familie wahrscheinlich einen Tabubruch dar.
Der Hut hatte aber noch andere Möglichkeiten: z.B. konnte er Gryffindor-Schülern, die dringend eine Waffe benötigten, das Schwert Godric Gryffindors bringen, wie es Harry in der Kammer des Schreckens erlebte. Ob der Hut auch Schülern anderer Häuser in bestimmten Situationen half, ist nicht bekannt.
In der Schlacht von Hogwarts zauberte Voldemort den Sprechenden Hut auf den Kopf von Neville Longbottom, der sich ihm allein entgegengestellt hatte, und ließ ihn in Flammen aufgehen. Der Hut jedoch, der sich nun auf dem Kopf eines tapferen Gryffindor befand, der dringend eine Waffe brauchte, übergab Neville das Schwert Gryffindors, der damit der Schlange Nagini den Kopf abschlug. Voldemorts Flammen konnten dem Hut nichts anhaben, denn im Epilog wird erwähnt, dass er weiterhin allen Erstklässlern von Hogwarts die passenden Häuser zuweist.

Stand des Eintrags: 2008-07-03 23:16:58

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...