Spiders

Spinnen - ** keine HaD-Übersetzung **

Tiere

Buch: HPI | Kapitel: 2

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 25/ P. 20

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Harry Potter hat im Gegensatz zu seinem Freund Ron Weasley keine Angst vor Spinnen, da er in seiner Kindheit sich mit solchen die Besenkammer im Haus der Dursleys teilen musste. Da Ron jedoch als Dreijähriger erlebte, wie sein Bruder Fred aus Wut seinen Teddybären in eine Spinne verwandelte, ist es nicht verwunderlich, dass sein Irrwicht zu einer riesigen Spinne wird.
Ihm gefiel es auch gar nicht, als Prof. Moody in den Unterricht zur Verteidigung gegen die dunklen Künste drei lebende Spinnen mitbrachte, an denen er der Klasse die Unverzeihlichen Flüche demonstrieren wollte.
Alle Spinnen, ob kleine oder große wie die Acromantulas fürchten die Nähe eines Basilisken und ergreifen die Flucht, wenn sie seine Nähe spüren. So gelang es Harry und Ron im Mai 1993 ihrer Spur in den Verbotenen Wald zu folgen, wo sie schließlich auf Aragog stießen, der ihnen einen Einblick in die Geschehnisse in Hogwarts vor 50 Jahren gab.

Stand des Eintrags: 2007-03-20 22:23:15

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...