Tarantula

Tarantel - ** keine HaD-Übersetzung **

Tiere

Buch: HPI | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 105/ P. 71

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Im September 1991 brachte Lee Jordan als besondere Attraktion eine riesige Tarantel mit in den Hogwarts-Express.
Im Frühsommer 1996, nach der Flucht von Fred und George Weasley aus Hogwarts richtete Peeves der Poltergeist, zum großen Ärger der zeitweiligen Schulleiterin Prof. Umbridge, noch mehr Chaos an als gewöhnlich. Unter anderem schüttete er eines Morgens während des Frühstücks in der Großen Halle einen Sack voll Taranteln aus.
Taranteln sind eine in Südeuropa beheimatete Unterart der Wolfsspinnen. Die an Körper und Beinen behaarten Spinnen werden ca. 5 cm groß. Ihr schwach giftiger Biss ist für Menschen normalerweise nicht gefährlich. Auch die größeren, in tropischen Gebieten beheimateten Vogelspinnen werden häufig als Taranteln bezeichnet.

Stand des Eintrags: 2005-07-07 09:06:54

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...