Tebo

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Magische Wesen

Buch: FB | Kapitel: ???

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 56/ P. 40

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Tebo" = dämonischer Zwerg aus der Mythologie der Bakongo (Kongo)
"Tebo" = Wiedergänger, der sich als Kadaver tarnt (West-Zaire)

Kommentare zum Eintrag

Der Tebo ist ein aschfarbenes Warzenschwein, welches in Kongo und Zaire gefunden werden kann. Es kann sich unsichtbar machen und ist dadurch schwer zu umgehen oder zu fangen. Außerdem ist er sehr gefährlich.
Die Haut des Tebo wird von Zauberern für Schutzschilde und Schutzkleidung hoch geschätzt.
Muggel halten Tebos für hässliche Zwerge oder Wiedergänger, die ihnen und ihrem Vieh im Urwald auflauern und sie zu Tode prügeln, um sie anschließend in ihrer Höhle zu verspeisen.

Stand des Eintrags: 2007-03-15 15:16:31

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...