The Gaunts´ house

Das Haus der Gaunts - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte

Buch: HPVI | Kapitel: 10

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 203/ P. 190

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Umgeben von hohen Hecken, liegt eine Meile außerhalb der Ortschaft Little Hangleton auf einem Hügel das Haus der Familie Gaunt. Es ist kaum sichtbar zwischen hohen, dunklen Bäumen versteckt, die wenig Licht in das Haus lassen und die Aussicht auf die Ortschaft versperren. Die Wände sind moosbedeckt, die Fenster verschmutzt und dem Dach fehlen viele Ziegel, so dass der Dachstuhl sichtbar ist. An die Eingangstür nagelte Morfin Gaunt in den zwanziger Jahren eine tote Schlange. Das Haus bestand aus drei kleinen Räumen, von denen einer als Küche und Wohnzimmer genutzt wurde. Hier standen neben dem Feuer ein schmutziger Sessel, an der Fensterwand befanden sich der Herd und Regale mit Töpfen und Pfannen.
Dieses Haus war auch der Aufbewahrungsort eines Horkrux. Nach langer Suche entdeckte Albus Dumbledore im Juli 1996 in den Ruinen des Hauses Vorlost Gaunts Ring, versteckt unter starken Schutzzaubern.

Stand des Eintrags: 2007-05-16 14:25:36

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...