The Heir of Slytherin

Der Erbe von Slytherin - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Slytherin

Buch: HPII | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 145/ P. 106

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Tom Riddle, der letzte Nachfahre Salazar Slytherins, versuchte im Schuljahr 1942/43 das Vermächtnis seines Vorfahren zu erfüllen und alle muggelstämmigen Schüler aus Hogwarts zu vertreiben oder vernichten. Als jedoch nach dem ersten Todesfall die Schule geschlossen werden sollte und ihm ein Jahr in einem Muggel-Waisenhaus drohte, beschloss er die Kammer des Schreckens vorerst wieder zu schließen.
Sein Wissen und seine Erinnerungen daran legte er in einem magischen Tagebuch nieder. Als 50 Jahre später Lucius Malfoy dieses Tagebuch in Umlauf brachte, erwachte Toms Erinnerung zu eigenem Leben, ergriff Besitz von Ginny Weasley und ließ sie mit nichtabwaschbarer Farbe in halbmeterhohen Buchstaben die Drohung an die Wand schreiben:
"Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet.
Feinde des Erben, nehmt euch in Acht!"

Stand des Eintrags: 2007-05-09 14:03:24

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...