Third floor

der dritte Stock - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogwarts

Buch: HPI | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 140/ P. 94

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Am Schuljahresanfang 1991 gab der Schulleiter von Hogwarts bekannt, dass das Betreten des Korridors im 3. Stock, der in den rechten Flügel führt, allen verboten ist, die nicht eines sehr schmerzhaften Todes sterben wollen. Er erwähnte aber nicht, dass sich hier der Eingang zum Versteck des Steins der Weisen befand, der von dem dreiköpfigen, scharfzähnigen Fluffy bewacht wurde.
Unfreiwillig gelangten Harry, Ron, Hermine und Neville bei ihrer Flucht vor Hausmeister Filch aus dem Pokalzimmer dorthin. Direkt an den gesperrten Teil des dritten Stocks grenzt der Zauberkunstkorridor.
Im 3. Schuljahr lernte Harry die in dieser Etage aufgestellte Statue der einäugigen Hexe zu schätzen, denn hinter ihr verbirgt sich ein Geheimgang, der direkt in den Honigtopf führt. Ein weiterer Geheimgang geht von hier in die 5. Etage.

Stand des Eintrags: 2007-03-15 15:08:40

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...