Three Broomsticks

Die drei Besen - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Hogsmeade

Buch: HPIII | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 165/ P. 119

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

** Zu diesem Artikel gibt es keine Übersetzungstipps. **

Kommentare zum Eintrag

Die “Drei Besen” sind der beliebteste Pub von Hogsmeade. An den Hogsmeadewochenenden geben die Schüler von Hogwarts hier ihr Geld für Butterbier aus, aber auch Lehrer, Kobolde und zwielichtige Gestalten sind Gäste des Lokals. Madame Rosmerta bedient dort schon seit vielen Jahren. Der Legende nach befindet sich der Pub im ehemaligen Wohnhaus von Hengis von Woodcroft, dem Begründer der Ortschaft Hogsmeade.
In den "Drei Besen" belauschten Harry Potter und seine Freunde in der Weihnachtszeit 1993 den Zaubereiminister C. Fudge und einige Lehrer. So erfuhren sie, dass Harrys Patenonkel Sirius Black als der Geheimniswahrer der Potters verantwortlich für deren Tod gewesen sein soll.
Gut zwei Jahre später beorderte Hermine die arbeitslose Reporterin Rita Kimmkorn in diese Wirtschaft, die hier in Ruhe Harry Potter für den Klitterer über Voldemorts Auferstehung interviewen konnte, was durch den ganzen Trubel ringsum bei den anderen Hogwarts-Schülern unbemerkt blieb.

Stand des Eintrags: 2007-03-14 02:09:42

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...