Transylvania

Transsilvanien - ** keine HaD-Übersetzung **

Orte, Quidditch

Buch: QA | Kapitel: 8

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 47/ P. 40

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Transsilvanien" (lat.) = Land hinter den Wäldern

Kommentare zum Eintrag

Transsilvanien trat bei der ersten Quidditch-Weltmeisterschaft im Finale gegen Flandern an. Wegen seiner abwegigen Fouls gilt dieses Match als das gewalttätigste Spiel aller Zeiten. Nie zuvor und auch später nicht waren derartige Fouls beim Quidditch zu beobachten.
Der transsilvanische Kapitän ließ zum Beispiel hundert blutsaugende Vampirfledermäuse frei, die er zuvor unter seinem Umhang versteckt hatte.
Transsilvanien, auch als Siebenbürgen bekannt, ist seit 1921 ein Landesteil Rumäniens und gilt als die Heimat der Vampire.

Stand des Eintrags: 2007-03-13 10:39:04

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...