Weasley, Bill

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Orden des Phönix

Buch: HPI | Kapitel: 6

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 111/ P. 75

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Weasley" – "weaselly" (engl.) = wieselgleich
"Bill" – Kzf. von "William" (ahdt.) –
"wil" = Wille + "helm" = Helm, Schutz

Kommentare zum Eintrag

Bill, der Erstgeborene (geb. am 29. 11. 1970) von Arthur und Molly Weasley kommt nach seinem Vater und hat wie seine Brüder Ron und Percy eine große, schlanke Statur. Er wurde gerne seinen jüngeren Geschwistern als Vorbild hingestellt, da er nicht nur 12 ZAGs erreichte, sondern auch Schulsprecher von Hogwarts wurde. Dennoch ist er für die jüngeren immer ein guter Kumpel geblieben. Zum Ärger seiner Mutter trägt er die langen, roten Haare in einem Pferdeschwanz und wirkt mit seinem Giftzahn-Ohrring und der Drachenlederkluft eher wie ein Rocker als wie ein Mitarbeiter der Zaubererbank Gringotts. Für diese arbeitete er nach dem Ende seiner Schulzeit 1989 als Fluchbrecher in Ägypten, wo er Flüche der Pharaonengräber neutralisierte, um mit deren Goldschätzen das Vermögen von Gringotts zu mehren. Seit der Rückkehr Lord Voldemorts ist er Mitglied im Orden des Phönix. Um diesen besser unterstützen zu können, ließ sich Bill in die Bankzentrale in der Winkelgasse versetzen. Dort begegnete er Fleur Delacour, mit der er sich im Sommer 1996 verlobte. Beim Kampf in Hogwarts wurde er von Greyback, der aber zu diesem Zeitpunkt kein Wolf war, schwer verletzt und trug schwere Gesichtsverletzungen mit daraus resultierenden großen Narben davon. Die Befürchtungen, er könnte zum Werwolf werden bewahrheiteten sich nicht, er mag seitdem lediglich Fleischspeisen gerne etwas blutiger.
Nach ihrer Hochzeit zogen Bill und Fleur, die wenige Tage vorher bei der Flucht der sieben Potters eines der sieben Pärchen bildeten, ins Shell Cottage. Dort gaben sie Ron zwischenzeitlich Unterschlupf, nachdem dieser sich von Harry und Hermine getrennt hatte. Als nach der Flucht aus Malfoy Manor offenkundig war, dass Ron gemeinsam mit Harry unterwegs war, tauchten alle Weasleys mit Hilfe des Fidelius-Zaubers unter. Bill war dabei der Geheimniswahrer für das Shell Cottage, in dem sich danach Harry, Hermine und Ron einige Wochen versteckt hielten und mit Griphook den Einbruch ins Verlies der Lestranges planten.
Wie alle Weasleys kämpfte Bill bei der Schlacht von Hogwarts auf Harrys Seite, er überstand sie unverletzt.
Mit Fleur zusammen bekam er 3 Kinder Victoire, Dominique und Louis.

Stand des Eintrags: 2009-01-19 22:11:39

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...