Mafalda, the Weasley Cousin

** keine Carlsen-Übersetzung ** - Mafalda, die Cousine der Weasleys

Personen

Buch: JKR
Webseite | Kapitel: Extras

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. ???/ P. ???

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Mafalda" – "Matilda" (ahdt.) – "maht" = Stärke, Kraft + "hild" = Kampf, Schlacht

Kommentare zum Eintrag

J.K. Rowling erfand diese Person für das 4. Buch, ersetzte sie jedoch später durch Rita Kimmkorn.
Mafalda ist die Tochter von Mollys Cousin 2. Grades, der die Weasleys bat, sie vor ihrer Einschulung in Hogwarts in die Zaubererwelt einzuführen. Die Tochter des Squibs und einer Muggelfrau entpuppte sich als eine hochintelligente, aber auch angeberische Slytherin-Schülerin.

Stand des Eintrags: 2006-02-25 15:18:41

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...