Wiggenweld potion

** keine Carlsen-Übersetzung ** - Wiggenweld-Trank (L)

Zaubertränke und Kräuterkunde

Buch: FWC | Kapitel: fh

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. ???/ P. ???

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Wiggenweld" –
Spekulation "wiggy" (engl.) = unkonventionell, ungehemmt + "weld" (engl.) = (zusammen)schweißen

Kommentare zum Eintrag

Als Gegenmittel ist dieser Trank besonders gegen Trancezustände geeignet, die durch den Trank der lebenden Toten hervor gerufen wurden.
Der Wiggenweld-Trank ist in zwei Varianten möglich.
Der einfachere Trank kann in einem faltbaren Kessel gebraut werden. Als erstes fügt man das silberne Horn eines Einhorns hinzu, später dann noch Wolfswurz.
Für den "Grand Wiggenweld-Trank" ist ein silberner Kessel unerlässlich. Vor dem Einhorn-Horn und der Wolfswurz muss unbedingt gemahlenes Oktopus-Pulver dem Trank beigefügt werden.
Anm.: Beide Zaubertränke entfalten ihre Wirkung nur im Videospiel.

Stand des Eintrags: 2007-03-06 15:25:04

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...