Wood, Oliver

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Schüler, Gryffindor, Quidditch

Buch: HPI
QA | Kapitel: 9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 166
I/ P. 112
I

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"Wood" –
1. "wood" (engl.) = Holz
2. "wod" (altengl.) = rasend, hitzig, wütend, wahnsinnig

Kommentare zum Eintrag

Oliver Wood wurde 1975/76 geboren und besuchte Hogwarts von 1987 bis 1994.
Über viele Jahre spielte er als ehrgeiziger Hüter in der Quidditch-Mannschaft Gryffindors. Sein größter Wunsch als Mannschaftskapitän war es, den Quidditch-Pokal der Schule zu gewinnen, und er wurde fast verrückt, wenn widrige Umstände genau das immer vereitelten. Unermüdlich entwarf er neue Spielzüge, die seinem Team einen Vorteil verschaffen sollten. Erst in seinem Abschlussjahr 1994 gelang der Pokal-Sieg.
Nach Beendigung seiner Schulausbildung wurde er von Eintracht Pfützensee als Reservespieler verpflichtet.
Bei der Schlacht von Hogwarts kämpfte er auf der Seite von Harry. In einer Kampfpause barg er gemeinsam mit Neville Longbottom den Leichnam von Colin Creevey und brachte ihn in die Große Halle zurück.

Stand des Eintrags: 2009-01-19 22:22:07

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...