Zabini, Blaise

** keine Carlsen-Übersetzung ** - ** keine HaD-Übersetzung **

Personen, Schüler, Slytherin

Buch: HPI | Kapitel: 7

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 135/ P. 91

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Blaise – "blae" (gäl.) = schwärzlich, dunkelblau; Blaubeere
St. Blaise = St. Blasius, Bischof und Märtyrer aus Armenien (4. Jh.)
Spekulation Zabini – "Sabines" (engl.) = mittelitalienisches Volk der Antike
Die unter Frauenmangel leidenden Ur-Römer unter Romulus machten sie durch den "Raub der Sabinerinnen" bekannt.

Kommentare zum Eintrag

Blaise Zabini, der 1979/80 geboren wurde, ist ein hochgewachsener schwarzhaariger Junge mit hohen Wangenknochen, stolzen Gesichtszügen und schräg liegenden, großen Augen. Seit 1991 geht er auf die Hogwarts-Schule und ist damit im selben Jahrgang wie Draco Malfoy.
Der Slytherin-Junge zeigt ein sehr selbstgefälliges und arrogantes Wesen und keines der Mädchen von Hogwarts scheint ihm gut genug.
Die Berühmtheit seiner Mutter öffnete ihm 1996 die Türen zu Prof. Slughorns elitärem Club.
Blaise belegte 1996/97 den UTZ-Kurs in Zaubertränke.

Stand des Eintrags: 2007-03-04 01:35:12

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...