of Gorsemoor, Gunhilda

von Gorsemoor, Gunhilda - ** keine HaD-Übersetzung **

Porträts, Geschichte

Buch: HPIII
FWC | Kapitel: 10
9

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 203/ P. 144

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

Gorsemoor –
"gorse" (engl.) = Stechginster +
"moor" (engl.) = Moor, Heideland
Gunhilda –
"gunnr" (altnord.) = Krieg + "hildr" (altnord.) = Schlacht

Kommentare zum Eintrag

1556 - 1639.
Gunhilda von Gorsemoor war eine einäugige, buckelige Hexe, die berühmt für die Entwicklung einer Medizin gegen Drachenpocken wurde. Bei ihrem Tod trauerten viele um die talentierte und schwer arbeitende Heilerin.
In Hogwarts befindet sich eine Statue von Gunhilda.

Stand des Eintrags: 2006-10-06 15:55:37

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...