piertotum locomotor

piertotum locomotor - ** keine HaD-Übersetzung **

Zauber und Zaubersprüche

Buch: HPVII | Kapitel: 30

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 609/ P. 484

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

"locomotor" (engl.) = Fortbewegung verursachend
"in loco movere" (lat.) = räumlich bewegen, an einen anderen Ort bewegen;
"pier" vllt. von "pierre" (frz.) = Stein + "totum" (lat.) von "totus" = ganz, vollständig

Kommentare zum Eintrag

Eine Abwandlung des Locomotor Zaubers, der Gegenstände wie Statuen und Rüstungen in Bewegung versetzt.
Professor McGonagall verwendet diesen Zauberspruch 1997 während der Schlacht von Hogwarts um die auf den Gängen stehenden Rüstungen in Bewegung zu versetzen.
Möglicherweise wurde der Zauber auch von Albus Dumbledore im Atrium des Zaubereiministeriums auf die 1996 angewandt. Ebenso könnte McGonagall damit das große Zauberschach auf dem Weg zum Stein der Weisen animiert haben.

Stand des Eintrags: 2008-07-03 23:08:59

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...