the Trace

die Spur - ** keine HaD-Übersetzung **

Zauber und Zaubersprüche

Buch: HPVII | Kapitel: 4

Buch-Seite(n) Deutsch/Englisch: S. 52/ P. 45

Erklärung zur Bedeutung und Herkunft

trace (engl) = Spur, Verfolgung

Kommentare zum Eintrag

Die Spur entdeckt magische Aktivitäten in der Umgebung Minderjähriger. Mit ihrer Hilfe überwacht die Abteilung für unbefugte Zauberei des Zaubereiministeriums die Einhaltung des Erlasses zur Vernunftgemäßen Beschränkung der Zauberei Minderjähriger. Dieser untersagt allen minderjährigen Hexen und Zauberern außerhalb der Schule zu zaubern. Wenn diese dann an ihrem 17. Geburtstag volljährig werden, erlischt die Spur. Wie sie genau funktioniert, ist nicht ganz klar. Man kann wohl erkennen, wo genau gezaubert wurde, aber nicht, wer gezaubert hat. So löste etwa Dobby die Spur aus, als er bei den Dursleys Petunias Nachtisch fallen ließ, aber als Fred Weasley im Fuchsbau in der Nähe von Ron und Harry zauberte, passierte nichts. Es scheint also auch die Anwesenheit von Muggeln oder der Ort eine Rolle zu spielen.
Bei Harrys Flucht aus dem Haus der Dursleys im Juli 1997 verhinderte die Spur, dass die Mitglieder des Ordens des Phönix dafür Magie verwenden konnten. Es mussten die einzigen Transportmethoden benutzt werden, die die Spur nicht erkennen konnte, weil dazu keine Zaubersprüche nötig waren: Besen, Thestrale und Hagrids Motorrad.
Nachdem es den Todessern Dolohow und Rowle im August 1997 gelungen war, Harry, Ron und Hermine nach deren Flucht aus dem Fuchsbau in der Tottenham Court Road aufzuspüren, vermuteten die drei, dass Harry immer noch die Spur auf sich habe. Dies bezeichnete Lupin später als unmöglich, auch wenn er nicht wusste, dass es sich in diesem Fall um das Tabu handelte.

Stand des Eintrags: 2008-08-30 14:50:21

Weiterleitung zur Suchmaske aktiviert ...